Beta-Version zu 8.7.1 verfügbar

Dieses Board ist für Beiträge rund um den "Kalender-Excel" vorgesehen.
Benutzeravatar
Matthias Stolte
Administrator
Beiträge: 314
Registriert: So 29. Aug 2004, 16:13

Beta-Version zu 8.7.1 verfügbar

Beitragvon Matthias Stolte » Do 27. Jan 2011, 04:17

Die kommende Version 8.7.1 enthält keine wesentlichen neuen Features, sondern hauptsächlich Fehlerkorrekturen und kleinere Änderungen.

Die zur Zeit aktuellste Beta-Version ist 8.7.1-beta19 vom 15.02.2011. (Was ist eine Beta-Version?)
Download

Änderungen 8.7.1-Beta19 gegenüber 8.7.1-Beta18:
  1. Das Herunterladen der Schulferien-Definitionsdatei funktionierte nicht richtig - korrigiert.

Änderungen 8.7.1-Beta18 gegenüber 8.7.1-Beta14:
  1. Unter Excel 2010 zeigt die Kombinationsfeld-Auswahlliste für die Bundesländer nicht reproduzierbar das Verhalten, ihre Größe zu ändern und dadurch unbedienbar zu werden. Kombinationsfeld ausgetauscht durch eine Excel-Datenauswahliste.

Änderungen 8.7.1-beta14 gegenüber 8.7:
  1. Falls keine aktuellere Version vorliegt, wurde keine Meldung bei der Updateprüfung angezeigt.
  2. Beim Import wurden Zeichenkettenwerte nur bis maximal 1024 Zeichen eingelesen. Nun passt sich der Puffer an die vorhandene Zeichenkettenlänge an.
  3. In der Importroutine zu den Feiertagen wurde unter bestimmten Umständen eine falsche Anzahl importierter Einträge angezeigt.
  4. In Excel 2000 misslang unter bestimmten Umständen der Import einer Schriftart-Eigenschaft.
  5. Das Schließen des Dialogfensters Papiergrößen verwalten per Schließkreuz oder Alt+F4 führte zu einem "Automatisierungsfehler".
  6. Beim Import wurden erst die Schemas, dann die benutzerdefinierten Papiergrößen eingelesen. Dies führte zu einem Fehler, wenn benutzerdefinierte Papierformate in den Schemas verwendet wurden.
  7. Falls bei einem Import in einer Importdatei keine Angabe zu einem Tabellenblatt vorhanden ist, wird der Inhalt des Tabellenblatts nicht mehr gelöscht.
  8. Den Maximalwert für die Zeilenhöhe auf das Excel-Maximum von 409 in Schemas begrenzt.
  9. Der Speichern- und Speichern-unter-Mechanismus sowie der Geändert-Status der Arbeitsmappe mit den Makros wird nun ausschließlich vom Programm verwaltet. Hintergrund dieser Änderung ist, dass Excel beispielsweise schon bei einem Wechsel zwischen den Arbeitsblättern den Geändert-Status setzt, was aber bei Kalender-Excel nicht wirklich eine Änderung bedeutet.
  10. Das Dialogfenster Papiergrößen verwalten kann nicht mehr mit OK beendet werden, wenn keine Papierdefinitionen vorhanden sind.
  11. Im Dialogfenster Neuen Kalender erstellen kann nun per Checkbox festgelegt werden, ob die Anzeige während der Erstellung ausgeschaltet ist - dadurch wird die Erstellung um bis zu 50% beschleunigt.
  12. Der Geändert-Status wird in der Titelzeile des Fensters angezeigt.

Zurück zu „Kalender-Excel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast